Tortellini mit Lauch, Spinat und Walnüssen

Leichte und leckere Alltagsnahrung. Hier bekommst du das Rezept für Tortellini mit Lauch, Spinat und Walnüssen

Tortellini mit Lauch, Spinat und Walnüssen

Tortellini mit Lauch, Spinat und Walnüssen für 4 Personen

Wenn Sie eine cremigere Konsistenz wollen, drehen Sie 2-3 EL. Mascarpone vor Gericht.

ZUTATEN 1-2 leeks 50 g Walnusskerne 75-100 g frischer Spinat 50 g parmesan 40 g Butter zum Braten 4 kleine Zweige von frischem Rosmarin 500 g frische Tortellini mit Spinat und Ricotta Salz und frisch gepressten Pfeffer

Rezept – Tortellini mit Lauch, Spinat und Walnüssen machen

Die Poren reinigen und sie hacken. Die Walnüsse grob hacken. Spinat spülen und grob hacken. Die Parmesan-Nüsse gut zerkleinern. Die Hälfte der Butter auf eine Pfanne erhitzen und die Poren anheben, bis sie weich sind. Nimm sie von der Stirn. Rühren Sie die Rosmarin Zweige auf die Stirn, bis sie riechen. Den Rest der Butter auf die Stirn erhitzen, und die Walnüsse sind hellbraun. Schalten Sie die Pfanne ein und drehen Sie die Birnen ein. Kochen Sie die Nudeln wie auf dem Paket angewiesen. Gießen Sie das Wasser und lassen Sie die Paste tropfen. Mischen Sie die Nudeln mit den anderen Zutaten in einer Schüssel. Mit Salz und Pfeffer würzen. Servieren Sie sofort, vorzugsweise in heißen Platten.

DIE WOCHE ANDERE REZEPTE

Indisches Gemüse Omelett – Holen Sie sich das Rezept hier

Möhrensuppe mit Linsen und Ziegenkäsecreme – Holen Sie sich das Rezept hier

Pilze mit Krautsalat und grünem Salat – Holen Sie sich das Rezept hier

Risotto mit Pilzen und Gorgonzola – Holen Sie sich das Rezept hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.